504 Treffer:

Kreis Borken fördert zahlreiche kulturelle Projekte

In seiner jüngsten Sitzung im kult in Vreden befasste sich der Ausschuss für Kultur und Sport des Kreistages unter Leitung von Wilhelm Stilkenbäumer u. a. mit der Förderung von kulturellen Projekten

Reittherapiezentrum Stadtlohn bleibt Stützpunktverein

Im kommenden Jahr 2019 ist die Johannes-Reithalle, das Reittherapiezentrum Stadtlohn für den Kreis Borken, im dritten Jahr auf Beschluss des Landessportbundes Duisburg und des Kreissportbundes Borken

Ahauserinnen freuen sich auf Wiedersehen

Elf Mädchen aus Ahaus und Umgebung fliegen in den Herbstferien 2019 nach Israel. Sie freuen sich auf das Wiedersehen mit ihren israelischen Freundinnen und Freunden, die im August in Ahaus zu Gast

Neuer Träger für die Ahauser OGS Aabachschule

Die Offene Ganztagsschule (OGS) der Ahauser Aabachschule bekommt einen neuen Träger. Vom 1. August 2019 an wird das Jugend- und Familienbildungswerk e.V. (JFB), Stadtlohn die Betreuung der Kinder im

Rotkreuz-Team informiert bei Gesundheitsmessen

Ein Team des Roten Kreuzes im Kreis Borken informierte zahlreiche Interessenten zwei Tage lang bei den dritten Stadtlohner Gesundheitstagen in der Stadthalle in Ahaus. Am kommenden Wochenende ist das

Myriam Agnes Ofori absolviert Bundesfreiwilligendienst

Myriam Agnes Ofori aus Vreden absolviert derzeit einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) an den drei kreiseigenen Berufskollegs am Campus Ahaus. Im Rahmen des Sonderprogramms mit Flüchtlingsbezug

Acht Azubis starten mit Seil und Kletterhaken

Acht Auszubildende starten 2019 bei der Stadt Ahaus. Ausbildungsleiterin Christina Dues und der Erste Beigeordnete der Stadt Hans-Georg Althoff begrüßten heute Morgen die neuen Mitarbeiterinnen und

Feierlicher Auftakt für neue Prinzenpaare

Eine fantastische Proklamation erlebte die neuen Vredener Prinzenpaare Heiner I (Lansing) und Jana I (Leuker) sowie das Kinderprinzenpaar Moritz I (Overbeck) und Anna I (Drexler) in der Gaststätte

Deutlich mehr Geld für das Jobcenter im Kreis

2019 stehen dem Jobcenter im Kreis Borken rund 2,2 Millionen Euro mehr für die Vermittlung von Langzeitarbeitslosen zur Verfügung als im Jahr 2018. Das hat das Bundesministerium für Arbeit und

RW Nienborg auf Trainersuche

Der SC Rot-Weiß Nienborg und die Seniorentrainer Dirk Frankemölle und Niko Reder werden ab der Saison 2018/2019 getrennte Wege gehen. Diese Entscheidung haben die Vorsitzenden Martin Mensing (1.

Suchergebnisse 131 bis 140 von 504
Ein Angebot von