Zweiter Infoabend für die Aussteller bei der Wirtschaftsschau 2022

|   Vreden

Von Stromversorgung über das Ausstellerverzeichnis bis hin zu Parkausweisen – die Themen beim Informationsabend für die ausstellenden Unternehmerinnen und Unternehmer sind vielfältig und gehen nun in die heiße Planungsphase. Rund 75 Aussteller sind dabei der Einladung des Arbeitskreises Aufwind gefolgt.

"Keine 50 Tage mehr, dann gibt es zwei volle Tage geballte Vredener Unternehmenspower. In vier Zelten und im großzügigen Außengelände präsentieren sich über 90 Unternehmen", fasst Karin Otto, Geschäftsführerin der Vreden Stadtmarketing GmbH zusammen. Als Organisatorin und Veranstalterin hat sie mit ihrem Team vom Vredener Stadtmarketing den Überblick und schaut gemeinsam mit dem Arbeitskreis Aufwind auf den aktuellen Planungsstand.

In verschiedenen Arbeitsgruppen wurde die Logistik, die Gastronomie und das Programm vorbereitet. Die Fäden laufen dann in den Kernarbeitsgruppe, die aus Unternehmensvertretern, dem Vredener Stadtmarketing, Verwaltungsmitarbeitern und dem Bürgermeister besteht, zusammen.

Schwerpunktthema der Messe ist in diesem Jahr das Thema Ausbildung. Das wird bei den durchgeführten Schülerprojekten deutlich. Über 100 Schülerinnen und Schüler haben mehrere Wochen nachmittags in ihrer Freizeit in den Betrieben an verschiedenen Projekten gearbeitet. Diese Arbeit wird von einer Jury bewertet und beim Pre-Opening präsentiert. Weitere Informationen zum Programm werden zudem bald veröffentlicht. "Unsere Stars der Aufwind sind und bleiben die Unternehmer. Sie machen das Programm!", ist Karin Otto überzeugt. "Das Konzept der kurzen Wege geht auf. Wir freuen uns schon jetzt auf ein ereignisreiches Wochenende."

"Knapp 100 Aussteller präsentieren sich auf weit über 100 Ständen. Auch das gesamte Gelände ist das größte, was wir jemals für die Vredener Aufwind vorbereitet haben", berichtet Bürgermeister Dr. Tom Tenostendarp. "Liebe Besucherinnen und Besucher, lernen Sie unseren Standort mit den vielseitig aufgestellten Unternehmen kennen und schätzen."

Alle Informationen für Besucherinnen und Besucher zur Vredener Wirtschaftsschau Aufwind gibt es auf der Homepage unter

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von