Zusammenstoß auf dem Westfalenring

|   Stadtlohn

Ein Leichtverletzter und ein Sachschaden in Höhe von circa 9.000 Euro - so lautet die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der am Dienstag in Stadtlohn passiert ist. Ein 22-jähriger Stadtlohner wollte gegen 13.40 Uhr mit einem Wagen nach links auf den Westfalenring (K24) einbiegen.

Dabei stieß er mit dem von links kommenden Fahrzeug einer 61-Jährigen zusammen: Die Stadtlohnerin war mit ihrem Auto auf dem Westfalenring in Richtung Eschstraße unterwegs gewesen. Sie kam zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von