Zum Jubiläum in die Partnerstadt

|   Stadtlohn

23 Schülerinnen vom Geschwister-Scholl-Gymnasium Stadtlohn besuchten ihre italienischen Austauschpartner in Stadtlohns Partnerstadt San Vito al Tagliamento. Neben den obligatorischen Besuchen der naheliegenden Städte Triest und Venedig machten auch das Schuljubiläum und die daran angeknüpften Feierlichkeiten einen sehr großen Eindruck auf die Schülergruppe. Reden der internationalen Partner, Ausstellungen mit Gesang und Tanz und die Vorführungen der italienischen Schülerinnen und Schüler machten die Feierlichkeiten zum 30. Geburtstag des Licei Le Filandiere zu einer beeindruckenden und gelungenen Veranstaltung.

Die Lehrervertreter des Geschwister-Scholl-Gymnasiums Stadtlohn übergaben, neben den Grußworten von Schulleiter und Schulgemeinde, einen weißen Rosenbusch zum Zeichen der Verbundenheit der beiden Schulen und in Anlehnung an die Namenspatronen Hans und Sophie Scholl und ihre Organisation „Weiße Rose“, die ihren Widerstand im Nationalsozialismus und ihren couragierten Einsatz gegen Ungerechtigkeit am 22. Februar 1943 mit dem Leben bezahlten. 

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von