ZaK-Geburtstagskonzert rockte

|   Heek

Am  Freitag, 17. September 2021, wurde am JUgendhaus ZaK in Heek das aus dem Vorjahr verschobene Geburtstagskonzert zum 15--jährigen Bestehen des Jugendhauses nachgeholt. „ZaK in Concert“ wurde zu einem tollen Erfolg. 

Von 18 bis 24 Uhr rockten insgesamt fünf Bands die Bühne auf dem Gelände des ZaK. Zu Gast waren Impedement (Steinfurt – Borghorst), Friendliy Neighbourhood (Gronau), Hal Johnson (Münster), Marry a Beer (Steinfurt - Burgsteinfurt) und .The Deadnotes (Freiburg)

Jeweils 45 Minuten hatten die Bands die Möglichkeit, ihr Bestes zu geben und dem Publikum einzuheizen, so dass Musik und Licht, je dunkler es wurde, auch aus der Ferne bemerkbar waren.

Alle Besucher und Bands hatten riesigen Spaß und auch die Organisation des Konzerts wurde von den Bands gelobt. Das Konzert war auch für die von Fabian Walke neu gegründete „Konzert-AG“ des ZaK eine Premiere und war somit noch einmal mehr aufregend für die Mitglieder dieser Gruppe.

Ein großer Dank geht an alle Bands, die ehrenamtlichen Helfer, an die PMA Veranstaltungstechnik und natürlich auch an das Publikum, die den Abend zu einem vollen Erfolg gemacht haben. Das gesamte Team des ZaKs freut sich schon auf weitere Konzerte im kommenden Jahr, hoffentlich ohne Einschränkungen durch Corona.

« Zurück zur Übersicht
The Deadnotes (Freiburg)
Friendliy Neighbourhood (Gronau)
zur Bildergalerie »
Ein Angebot von