Zahl der aktuell infizierten Personen gleichbleibend

|   Kreis Borken

Die Gesamtzahl der bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus im Kreis Borken liegt aktuell (7. April, 15.30 Uhr) bei 699 (gestern 681). 281 Personen (gestern 264) sind inzwischen gesundet. 16 Personen sind leider inzwischen im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion verstorben. Damit hat sich die Zahl der Todesfälle um einen erhöht: Am heutigen Dienstagmorgen ist leider ein 87-jähriger schwer vorerkrankter Vredener im Krankenhaus in Ahaus verstorben. Landrat Dr. Kai Zwicker spricht den Angehörigen des Verstorbenen sein tiefempfundenes Mitgefühl aus.

Aktuell sind im Kreisgebiet damit 402 Personen (gestern ebenfalls 402) infiziert. Wie sich die Lage in den einzelnen Kommunen im Kreisgebiet darstellt, ist der beigefügten Tabelle zu entnehmen.

Situation in den Krankenhäusern, die COVID-19-Patienten behandeln (Ahaus, Bocholt, Borken, Gronau): Intensivplätze sowohl mit als auch ohne Beatmungstechnik stehen derzeit in ausreichendem Maße zur Verfügung. Trotzdem treffen diese Krankenhäuser durch Kapazitätsausbau weitere Vorsorge.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von