Wessumer Judokas in der Kreisauswahl

|   Ahaus

Mit vier Vereinen aus dem Kreis Coesfeld trat eine Judo-Auswahlmannschaft beim Westfalen-Cup in Herne an. Nach stimmungsvollem Einlaufen aller Mannschaften begannen die Kämpfe. Von insgesamt 19 Jugendlichen des Kreises waren auch vier Wessumer Judokas für dieses Turnier nominiert.

Die Unioner Mats Busmann, Maikel Faininger, Nikita Husch und Julian Pesch kämpften in der Altersklasse männlich U15 gegen starke Konkurrenz aus ganz Westfalen. Die Sportler konnten ihre Kampftechniken nur bedingt durchbringen, sammelten jedoch wertvolle Wettkampferfahrung. Für eine  gute Platzierung hat es für den Kreis Coesfeld diesmal nicht gereicht.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot aus dem Medienhaus Lensing