Wandergruppe erkundet Naturpark Hohes Venn

|   Gescher

14 Mitglieder der Wandergruppe des SV Gescher starteten zu einer  Mehrtagestour zum Hohen Venn in Belgien. Unter der bewährten Leitung von Hubert Iking wurde an fünf Tagen ein  umfangreiches und hoch interessantes Programm absolviert. Untergebracht war die Gruppe in einem Hotel in der Nähe von Roetgen. Von dort aus wurden die Wandertouren in die Umgebung gestartet.

Höhepunkte waren die Wanderung durch das Hohe Venn und ein Besuch in Eupen und Umgebung. Den Abschluss bildete eine Besichtigung des Dreiländerecks bei Aachen.. Mit vielen schönen Eindrücken aus dem Naturpark Hohes Venn kehrten die Teilnehmer alle wohlbehalten nach Gescher zurück. Alle freuen sich bereits jetzt auf die nächste Mehrtagestour im kommenden Jahr.

 

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von