Vredener Rathaus am 30. Juli geschlossen

|   Vreden

Ab dem 29. Juli wird im Vredener Rathaus die technische Umsetzung einer neuen Organisationsstruktur zum 1. August vorgenommen.

Es ist nicht auszuschließen, dass es hierbei zu temporären technischen Problemen kommt. Es kann zum Beispiel passieren, dass auf Fachanwendungen nicht zugegriffen werden kann. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung arbeiten daran, die Einschränkungen so gering wie möglich zu halten.

Am Freitag, 30. Juli, sind das Rathaus und die Nebenstellen für den Besucherverkehr geschlossen. Telefonisch sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aber bis mittags zu erreichen, die Zentrale ist bis 13 Uhr besetzt. Die Stadtverwaltung bittet darum, notwendige Termine an anderen Tagen wahrzunehmen. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von