Vreden-Gutschein ab heute im Verkauf

|   Vreden

Mit den sinkenden Inzidenzwerten und den freigegebenen Öffnungen im Einzelhandel und der Gastronomie hat die Vreden Stadtmarketing GmbH entschieden, den "Vreden hilft Gutschein 2.0" ab dem 1. Juni 2021 herauszugeben.

 Der Rat der Stadt Vreden hatte bereits im Februar beschlossen, die Geschäfte des Einzelhandels und der Gastronomie in Vreden durch die Neuauflage des Gutscheins auch in diesem Jahr zu unterstützen. Dafür wurden im Haushaltsplan Mittel in Höhe von 150.000 Euro bereitgestellt. Mit den von der Stadt Vreden insgesamt zur Verfügung gestellten Mittel, kann ein Umsatzpotential von 600.000 Euro erzielt werden.

"Ich freue mich, dass der Stadtrat den Einzelhandel und die Gastronomie wieder unterstützt. Der Vreden-Gutschein hilft nach der langen Zeit des Lockdowns direkt hier vor Ort bei uns in Vreden", so Bürgermeister Tom Tenostendarp.

Die Gutscheine werden 20 Euro und 100 Euro wert sein und können entsprechend für 15 Euro und 75 Euro gekauft werden. Der städtische Förderansatz beträgt 25 Prozent des Gutscheinwertes. Der Gesamt-Gutscheinwert ist auf 100 Euro pro Person begrenzt. Sobald das Budget aufgebraucht ist, endet die Aktion.

Der Gutschein muss bis zum Ende des Jahres 2021 eingelöst werden. Es können Teilbeträge in Handel, Gastronomie und Freizeiteinrichtungen ebenso eingelöst werden, wie der Gesamtwert des Gutscheins in einer Summe. Der Gutschein ist ab dem 1. Juni bei der Vreden Stadtmarketing GmbH im kult und online verfügbar.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von