Viel Spaß bei der Ferienbetreuung

|   Heek

In der zweiten Sommerferienwoche startete das Jugendhaus ZaK in Heek wieder die verlässliche Ferienbetreuung. Wie auch die letzten Male war sie wieder ein voller Erfolg mit glücklichen Kindern, zufriedenen Betreuern und sehr viel Spaß. Zwar herrschte nicht immer das beste Wetter, aber die Organisatoren hatten definitiv das Glück, dass in dieser Woche der Kreis Borken in der Inzidenzstufe 0 eingeordnet war und somit auf Abstand und Maske im ZaK und auf dem Außengelände verzichtet werden durfte und die 21 Kinder im Grundschulalter in einer Gruppe betreut werden konnten.

Highlights der Ferienbetreuung waren der Besuch der Feuerwache in Nienborg und die Fahrt zum Ketteler Hof in Haltern. An den anderen Tagen standen Aktionen wie Batiken, Taschen gestalten, Kresseköpfe, Schlüsselanhänger, Traumfänger oder Salzteig-Figuren basteln. Und zusätzlich gab es ausreichend Zeit für freies Spiel im ZaK und auf dem Außengelände, gerade diese wurde von den Kids freudig genutzt, da viele seit Langem wieder mit mehreren Kindern zusammen spielen konnten. Einen tollen Abschluss der Woche bildete noch der Besuch von Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff, der die Kids mit Eis überraschte und sich für ihr Fragen Zeit nahm.

« Zurück zur Übersicht
Ein Highlight war der Besuch des Ketteler Hofs in Haltern.
zur Bildergalerie »
Ein Angebot von