Viel Freude auf der Adventsfeier

|   Ahaus

Der Eltern- und Freundeskreis der Behinderten feierte mit circa 130 Menschen mit Behinderung eine besinnliche Adventfeier im Karl-Leinser-Haus. Der Vorsitzende Michael Koopmann begrüßte besonders die Musikgruppe des FUD unter der Leitung von Birgit Rölver und die Gitarrengruppe unter der Leitung von Hans Neyland, die den Nachmittag musikalisch begleiteten. Er bedankte sich bei den Helfern für die Vorbereitung der Adventfeier und die im vergangenen Jahr geleistete Arbeit.

Nach einigen gemeinsam gesungenen und gespielten Liedern, wurde dann ein kleines Adventstück vorgeführt. Nach dem Kaffeetrinken kam dann zur großen Freude aller der Nikolaus, der für alle eine „Tüte“ mitgebracht hatte. Mit viel Freude und Begeisterung trugen einige der Menschen mit Behinderung dem Nikolaus kleine Gedichte und Lieder vor.

Der Nikolaus bedankte sich dann mit einem Präsent besonders bei den das ganze Jahr über aktiven Helfern und Helferinnen. Der schöne Nachmittag endete mit gemeinsam gesungenen Advent- und Weihnachtsliedern.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von