Viel Arbeit für die Polizei

|   Ahaus

Die Polizei im Kreis Borken hatte am Freitag, 25., und Samstag, 26. November 2022, im Kreisgebiet reichlich Arbeit. Unfallflucht, Taschendiebstahl und ein Eingriff in den Straßenverkehr finden sich in den Pressemeldungen. 

Ahaus:  Einem Taschendiebstahl zum Opfer gefallen ist am Samstag, 26. November 2022, in Ahaus die Kundin eines Nahversorgungszentrums an der Coesfelder Straße. Die Frau hatte sich dort zwischen 9.30  und 10.30 Uhr in zwei Geschäften aufgehalten, als es zu der Tat kam. Unbemerkt hatten die Täter die Geldbörse aus der Handtasche gestohlen. Zu einem ähnlich gelagerten Fall war es bereits am Freitag, 25. November 2022, ebenfalls an der Coesfelder Straße gekommen. Das Geschehen hatte sich dort zwischen 13.30 und 14 Uhr in einem Verbrauchermarkt abgespielt: Die Geschädigte hatte ihre Geldbörse in der Handtasche liegen gehabt, die wiederum im Einkaufswagen stand. Hinweise erbittet in beiden Fällen die Kripo in Ahaus, Tel. 02561/9260.

Heek: Einen Elektroscooter entwendet haben Unbekannte am Freitag, 25. November 2022, in Heek. Das schwarze Fahrzeug vom Typ Segway Ninebot hatte vor einem Geschäft an der Straße Gleisweg gestanden. Dort kam es zwischen 14 und 14.10 Uhr zu der Tat. Die Polizei bittet um Hinweise an das Kriminalkommissariat in Ahaus,  Tel. 02561/9260. 

Legden: Beschädigt hat ein Unbekannter am Freitag, 25. November 2022, in Legden einen abgestellten Wagen. Der grau lackierte Peugeot hatte auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarkts an der Straße Fliegenmarkt gestanden. Dort kam es gegen 16.45 Uhr zu dem Unfall. Der Verursacher entfernte sich, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachgekommen zu sein. Zeugenangaben zufolge fuhr er einen schwarzen Audi A4 mit Anhänger. Hinweise erbittet das Verkehrskommissariat in Ahaus, Tel. 02561/9260.

Stadtlohn: Sachschaden hat ein Unbekannter am Freitag, 25. November 2022, in Stadtlohn an einem parkenden Wagen hinterlassen. Der schwarz lackierte VW hatte auf einem Parkplatz an der Gutenbergstraße gestanden, wo es zwischen 8.30 und 17.30 Uhr zu dem Unfall kam. Der Verursacher entfernte sich, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachgekommen zu sein. Die Polizei bittet um Hinweise an das Verkehrskommissariat in Ahaus,  Tel. 02561/9260.

Vreden: Beim Einkaufen haben Unbekannte am Freitag, 25. November 2022, eine Frau in Vreden bestohlen. Diese hielt sich zwischen 11.30 und 12 Uhr in einem Verbrauchermarkt an der Wüllener Straße auf. Den Tätern gelang es unbemerkt, den Reißverschluss der Umhängetasche zu öffnen. Sie entwendeten das darin liegende Portemonnaie. Hinweise erbittet die Kripo in Ahaus, Tel. 02561/9260.

Vreden: Unbekannte haben in Vreden-Ammeloe den Fuß einer Baustellenbake an einer neu errichteten Querungshilfe auf die Fahrbahn der Kreisstraße 16 gelegt. Als ein Autofahrer in der Nacht zum Samstag, 26. November, gegen 2.40 Uhr darüberfuhr, nahmen zwei Reifen Schaden. Die Polizei bittet um Hinweise an die Polizei in Ahaus, Tel. 02561/9260.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von