Vertreter der kommunalen Schulträger tauschen sich aus

|   Kreis Borken

Die Themen "Digitalisierung" und "Medienentwicklungsplanung" standen im Mittelpunkt des jüngsten Erfahrungsaustausches der kommunalen Schulträger im Kreis Borken. Im Kreishaus waren dazu die zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nahezu aller kreisangehörigen Kommunen sowie des Kreises, der mit den Berufskollegs und Förderschulen ebenfalls Schulträger ist, zusammengekommen.  Auch Vertreter der Schulaufsichtsbehörde nahmen an dem Treffen teil.

Zunächst wurde über aktuelle Entwicklungen auf Landesebene berichtet. Besonders im Fokus stand dabei der "Digitalpakt Schule 2019-2024". Danach ging es um die Anforderungen und Unterstützungsangebote für die Medienentwicklungsplanung der Schulträger und die Erstellung schulischer Medienkonzepte. Erörtert wurden überdies Kooperationsmöglichkeiten beim Ausbau der schulischen IT.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von