Vereinsjubiläum war der Höhepunkt

|   Ahaus

Frank Schaten, Vorsitzender, begrüßte die Mitglieder und Ehrenmitglieder des VfLAhaus zur Jahreshauptversammlung. Im Rückblick auf das Jahr 2017 berichtet Frank Schaten über die Entwicklung und das 125-jährige Vereinsjubiläum. Danach berichteten die einzelnen Abteilungsleiter des Vereins über die sportlichen Ereignisse und Erfolge im vergangenen Jahr und gaben einen Ausblick auf die Highlights der kommenden Saison.

Im Rahmen der turnusmäßigen Neuwahlen wurden Jürgen Bäumer zum zweiten Vorsitzenden, Heike Dieker zur Schriftführerin, Ingrid Sommer als Stellvertreterin Finanzen, Karin Muddemann für die Öffentlichkeitsarbeit/Kultur/Bildung in ihren Ämtern einstimmig wiedergewählt. Neuwahlen: Jochen Honekamp wurde für Soziales in den Vorstand gewählt.

Bei ausgewogener Kassenlage und positiven Votum der Kassenprüfung wurde dem geschäftsführenden  Vorstand Entlastung erteilt. Ehrungen des Vereins: Timo Hintermann gewinnt die deutsche Landesmeisterschaft im Bogensport in der Halle. Alexander Böing, Phillip Birkenfeld und Timo Hintermann schießen sich im Bogensport bei den Deutschen Landesmeisterschaften als Mannschaft auf den zweiten Platz. Eröffnung der Freiluftsaison: Tennis, Beach-Volleyball, Bogenschießen und Parkour haben bereits das Training draußen begonnen oder starten in Kürze. Die Abnahme des deutschen Sportabzeichens findet im Ahauser Stadtpark statt.

Zum Abschluss bedankte sich Frank Schaten im Namen des gesamten Vorstands bei allen Mitgliedern. Besonders bedankte er sich für das ehrenamtliche Engagement, welches das Vereinsleben erst möglich macht.

Informationen zum Sportprogramm des VfL gibt es unter Tel. 02561/987330 und E-Mail www.vflahaus.de.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von