TV Gescher verleiht 217 Sportabzeichen

|   Gescher

Zum 12. Mal hat der TV Gescher die Urkunden für alle Absolventen des Deutschen Sportabzeichens verliehen. Erneut kann der diesjährige Sportabzeichen-Treff des TV Gescher eine Rekordteilnahme verzeichnen. Mit 217 verliehenen Abzeichen in diesem Jahr hat der TV mal wieder gezeigt, dass das Sportabzeichen „voll in“ ist. Insgesamt haben 106 Erwachsene und 111 Kinder alle Bedingungen für das Deutsche Sportabzeichen absolviert.

Es haben auch noch nie so viele Familien das Familiensportabzeichen abgelegt wie in diesem Jahr. Insgesamt 28 Familien (94 Sportler). Beim Familiensportabzeichen müssen mindestens drei Teilnehmer einer Familie aus mindestens zwei Generationen ihr Abzeichen ablegen. Besonders wurde diese Leistung noch durch Gutscheine honoriert, die – wie in den Vorjahren – von der IKK Classic Coesfeld gesponsort wurden.

Folgende Fußballmannschaften des SV Gescher konnten sich ebenfalls über Ihre Urkunden freuen: Die SV-Mädchen U11 von Marco Wortmann,  die U13-Mädels von Ulla Schlüter und Britta Hörnemann sowie die F 4 der Trainer Mike und Levin Wissen. Besonders geehrt werden konnten in diesem Jahr Andrea Roling, Fred Brockhoff, Josef Große-Leusbrock, Markus Lüdiger und Thomas Roling für das zehnte Abzeichen mit der Anstecknadel in „Bicolor und der Zahl 10“.

Der TV Gescher hat sich über die rege Teilnahme an der Urkundenverleihung sehr gefreut und konnte auch in diesem Jahr wieder eine prall gefüllte Tombola durchführen. Diese wurde gesponsert von der Sparkasse Westmünsterland, vertreten durch Philip Schulte. Der TV bedankt sich bei allen Unterstützern, ohne die ein solches Engagement im Verein nicht darstellbar wäre.

Für alle Interessierten: Am 6. Mai 2019 erfolgt der Startschuss für die Saison 2019. Treffen ist dann immer montags um 18 Uhr auf dem Sportplatz am Borkener Damm. Nach den Sommerferien wird die Abnahme dann auf mittwochs verlegt.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von