Turniergemeinschaft St. Josef stellt Weichen

Auf der Jahresversammlung der Turniergemeinschaft St. Josef in Schöppingen, welche im Jahr 2019 ihr 70. jähriges Bestehen feiert und zu welcher die Reitvereine ais Schöppingen, Legden, Osterwick, Darfeld, Billerbeck und Beerlage-Holthausen zählen, wurde für das kommende Jahr der RV Osterwick mit der Durchführung des jährlichen Turniers der TG beauftragt. Mit dem Vorsitz der TG wurde der erste Vorsitzende des RV Osterwick und Landestrainer Klaus Reinacher betraut.

Das Turnier wird vom 19. bis 21. Juli 2019 in Osterwick stattfinden. Im Mittelpunkt werden traditionsgemäß wieder die Mannschaftswettkämpfe um den Egelborg-Pokal für Senioren und um die Hermann Terhörst-Trophy für Jugendreiter stehen. Die Startfolgen der Mannschaften in den Wettkämpfen 2019 wurden von den Versammlungsteilnehmern schon jetzt ausgelost. Auf dem diesjährigen Turnier der TG in Schöppingen siegte im Wettkampf um den Egelborg-Pokal der RV Schöppingen. Beste Einzelreiterin der kombinierten Prüfung Dressur und Springen wurde Laura Rottmann mit Camebridge Vom RV Billerbeck. Die Nachwuchsmannschaft Legden II konnte die Trophy zum dritten Mal in ununterbrochener Folge nach Legden holen. Nina Schaten wurde mit Pony Miss Mira beste Einzelreiterin in der kombinierten Prüfung.

Wie vor 50 Jahren hatten der diesjährige Turnierausrichter RV Schöppingen und die Teilnehmer unter einer starken Hitzeperiode von bis zu 40 Grad zu leiden, wie aus dem verlesenen Protokoll von Hermann Terhörst über die Veranstaltung hervorging. Bei der Verlesung der Protokolle der Veranstaltungen von vor 25 Jahren in Darfeld und vor 50 Jahren in Schöppingen wurde so manche Erinnerung und Anekdote ausgetauscht. Dem RV Schöppingen wurde für die gute Durchführung des diesjährigen Turniers unter den erschwerten Bedingungen gedankt.

Der Vorsitzende Hubert Zurholt gedachte zu Versammlungsbeginn der verstorbenen Mitglieder der TG sowie insbesondere vom RV Legden dem langjährigen Stifter des Egelborg-Pokals, Freiherr Adolf von Oer. Mit einem gemeinsamen Abendessen und der Bekanntgabe der Turnier- und Fuchsjagdtermine 2019 in den Mitgliedsvereinen klang die Jahresversammlung harmonisch aus.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von