Theo Höllmann in den Ruhestand verabschiedet

|   Stadtlohn

Am 1. Januar begann für Theo Höllmann, langjähriger Mitarbeiter des städtischen Bauhofes, ein neuer Lebensabschnitt: der wohlverdiente Ruhestand. Theo Höllmann war seit Juli 1991 als Maler und Lackierer am Bauhof für die Stadt Stadtlohn im Einsatz. Er wurde im Januar 1995 zusätzlich zum Sicherheitsbeauftragten bestellt. Auch im jährlichen Winterdienst war er seit Jahren als Gruppenführer tätig.

Bürgermeister Helmut Könning verabschiedete jetzt Theo Höllmann im Rahmen einer kleinen Feierstunde. Er dankte ihm für die geleistete Arbeit und wünschte für die Zukunft alles Gute und Gesundheit. Im Namen der Mitarbeitervertretung bedankte sich Manfred Schwenz für sein Engagement und seinen stetigen Einsatz im Sinne der Stadt Stadtlohn und überbrachte von den Kolleginnen und Kollegen die Grüße und besten Wünsche für den neuen Lebensabschnitt.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von