Tennissaison beim SV Gescher ist eröffnet

|   Gescher

Die Tennisanlage an der Daimlerstraße ist für die bevorstehende Sommersaison hergerichtet. Die Platzbaufirma hat die Plätze wieder in einen sehr guten Zustand gebracht und viele Aktive aus der Abteilung haben in Zusammenarbeit mit dem Platzwart die gesamte Anlage für die Wettkampfsaison vorbereitet. Wie in jedem Jahr veranstaltete die Abteilungsleitung beim SV Gescher im Rahmen der Saisoneröffnung ein Turnier für alle Mitglieder der Abteilung.

Bei traumhaftem Tenniswetter trafen sich am vergangenen Wochenende rund 25 Mitglieder, Aktive und Hobbyspieler bunt gemischt zu diesem offenen Turnier für jedermann. Viele der Teilnehmer war in neuen Poloshirts erschienen, mit denen die Abteilung für die neue Saison ausgestattet worden ist. Es wurden mehrere Doppelrunden gespielt, die von den Abteilungsleitern Dirk Tenbrink und Ralf Wünsch vor Beginn der Spiele ausgelost wurden. Die Teilnehmer gingen schon recht ehrgeizig zur Sache, obwohl nicht um Pokale oder Preise gespielt wurde, einfach nur „just for Fun“. Es galt, nach der langen Wintersaison den eigenen Leistungsstand zu überprüfen und sich auf die bevorstehende Meisterschaftssaison, die Anfang Mai beginnt, vorzubereiten.

Auch die Geselligkeit kam an diesem Tage nicht zu kurz. Mitglieder verschiedener Mannschaften hatten die Bewirtung übernommen. Der sehr harmonische Tag klang mit einem gemütlichen Grillabend in den frühen Abendstunden aus. In der am ersten Maiwochenende beginnenden Meisterschaftssaison nimmt die Tennisabteilung mit einer Damenmannschaft und fünf Herrenmannschaften am Spielbetrieb in den einzelnen Spielklassen teil. Gespannt darf man sein auf das Abschneiden der Damenmannschaft in der Münsterlandliga.

 

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von