Teamgeister-Tage für Schulen

|   Stadtlohn

Im Rahmen einer Pressekonferenz dankte Bürgermeister Dittmann den Sponsoren der Teamgeister-Tage an den weiterführenden Schulen in Stadtlohn. Damit, so Bürgermeister Dittmann, könne ein Projekt des ehem. Profifußballers Ingo Anderbrügge mit seinem Team „Aktivwelten“ in die Schulen getragen werden, das neben Sport und Bewegung als Brücke dienen soll, um gesellschaftliche Werte des Miteinanders zu vermitteln. Gerade in der Corona-Pandemie hätten Schulschließungen und Distanzunterreicht den Schülern und Schülerinnen die Chance genommen, sich in den neuen Klassenverbänden zusammenzufinden.

Birgit Kentrup, Schulleiterin der Losbergschule, an der die Teamgeister-Tage bereits im letzten Jahr durchgeführt wurden, berichtete von gelungenen Tagen an ihrer Schule. Das Team der Aktivwelten habe den Schülerinnen und Schülern zwei unvergessliche Tage beschert und sehr zur Teambildung in den Klassen beigetragen. Dies sei mit sehr viel Einfühlungsvermögen geschehen. Auch die Lehrerinnen und Lehrer ihrer Schule hätten einige neue Anregungen erhalten, die sie nun im Schulalltag umsetzen.

Bürgermeister Dittmann resümierte, dass es nicht selbstverständlich sei, solche Projekte an den Schulen durchführen zu können, zumal neben der Vermittlung von Werten auch jede Menge Spaß mit der Aktion verbunden sei.

Die Verbindung zum Team „Aktivwelten“ ist durch Heinz Schlüter entstanden, der sich auch um das Sponsoring dieser Aktion für die Stadtlohner Schulen gekümmert hat.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von