Tauchsportclub Ahaus blickt auf 40 erfolgreiche Jahre zurück

|   Ahaus

Der Tauchsportclub Ahaus (TSC Ahaus e.V.) feiert am 1. April sein 40-jähriges Bestehen. Der Tauchverein wurde 1980 gegründet und zählte in den Kinderschuhen 23 Mitglieder. Inzwischen sind es 77 Mitglieder aus Ahaus und Umgebung, von denen einige von Anfang an dabei waren.

Dank des regen Vereinslebens werden zwei Mal wöchentlich Seen in der Umgebung „ertaucht", besonderer Beliebtheit erfreut sich der Auesee in Wesel und das Speicherbecken in Geeste. Dazu findet einmal wöchentlich ein Training im AquaHaus statt, wo die Ausdauer Tauchfertigkeiten geschult werden.

Aufgrund der besonderen Umstände im Zusammenhang mit dem Coronavirus ruht das aktive Vereinsleben leider derzeit. Auch die im April geplante Jubiläumsfeier wurde auf November verschoben. „Wir hoffen bald wieder zusammen tauchen gehen zu können“, teilt der Vorsitzende Alexander Lensker mit.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von