Stefanie Viermann führt Agility-Team Heek

|   Heek

Kreativität war nötig, um zu Coronazeiten eine Jahreshauptversammlung durchzuführen. So wurde die Versammlung  des Agility-Teams Heek im heimischen Wohnzimmer abgehalten, vor dem Computer via Zoom. Nach der Entlastung des Vorstandes standen turnusmäßig die Wahl des/r ersten Vorsitzende/n und des/r Kassier/in an.

Martina Elsbernd, die das Amt der ersten Vorsitzenden fünf Jahre inne hatte, stellte sich nicht mehr zur Wiederwahl und bekam am Tag der JHV einen Präsentkorb als Dankschöne für ihre Arbeit der letzten Jahre geliefert. Ein persönliches Dankeschön erfolgt, sobald es wieder möglich ist. 

In ihrem Amt als Kassiererin wurde Gudrun Wölke für die nächsten fünf Jahre bestätigt, neue erste Vorsitzende ist Stefanie Viermann. Im Jahresbericht wurde noch einmal sehr bedauert, dass die DHV-deutsche Meisterschaft 2020, für die sich alle Jugendlichen des Vereins, trotz der wenigen Turniere, qualifizierten, nicht mehr stattfinden konnte. Sehr erfreulich ist dagegen, dass mit der Planung für den Heeker Sommer Cup begonnen werden kann, der in diesem Jahr erstmalig im Dinkelstadion stattfinden wird.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von