Staudenbörse unter freiem Himmel

|   Gescher

Die gegenwärtige Corona-Pandemie hat den Alltag der Menschen verändert. Bewegungsfreiheit und soziale Kontakte sind eingeschränkt. Da genießen viele Hobbygärtner die Bewegungsfreiheit in ihren Garten umso mehr. Unter freiem Himmel kann die Staudenbörse der Landfrauen Gescher unter Einhaltung der Coronaschutzverordnung stattfinden. Es wird an die Maskenpflicht erinnert und Desinfektionsmittel bereitgestellt.

Die Firma Huesker stellt ihren Parkplatz an der Pankratiusstraße/Ecke Fabrikstraße am Samstag, 15. Mai, von 10 bis 12 Uhr für die Staudenbörse zur Verfügung. Die Stände werden als Einbahnstraße aufgestellt (Zugang vom Festplatz Fabrikstraße, Ausgang gegenüber Firma Huesker, Fabrikstraße).

Zahlreiche Anbieter sorgen für ein vielfältiges Angebot. Jeder Gartenliebhaber hat die Möglichkeit, Ableger von Stauden, Obst- oder Ziersträucher, Knollen von Dahlien und Saatgut aus dem eigenen Garten zu vermarkten oder einzukaufen. Neue Anbieter sind jederzeit willkommen. Verschiedene Kartoffelsorten, Tomaten, Teesorten und Kräuter finden ihren Weg aus den Hobbygärten zur Staudenbörse. Aber auch Zierrat aus Naturmaterialein oder Keramik gehören mittlerweile zum Angebot.

Weitere Infos bei G. Dinkheller, Tel. 0173-8903146.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von