Stadtlohns Volleyballer ziehen erfolgreiche Bilanz

|   Stadtlohn

Eine sehr erfolgreiche Saison liegt hinter den Volleyballerinnen der DJK Eintracht Stadtlohn, die vorzeitig beendet worden ist. Ein aufregendes Jahr mit vielen Höhepunkten und tollen Aktionen haben die Volleyballerinnen wieder hinter sich.

Die erste Mannschaft liegt bei Saisonabbruch auf einem guten zweiten Tabellenplatz. Da aber rechnerisch der erste Tabellenplatz nicht mehr möglich ist, bleibt den Volleyballern die Chance, die Bezirksliga über die Relegation zu erreichen, leider verwehrt. So findet die Saison für die erste Mannschaft leider kein erfreuliches Ende, wie es für andere Mannschaften der Fall ist, denen ohne großes Zutun der Aufstieg oder Klassenerhalt geschenkt wird. Für die zweite Mannschaft heißt es im nächsten Jahr das große Ziel „Wiederaufstieg“ in Angriff zu nehmen und den Abstieg aus der Liga schnell abzuhaken. Mit neuen Kräften und effektivem Training ist dies auf jeden Fall realisierbar.

Alle Jugendteams der DJK-Volleyballer haben eine sehr gute Saison gespielt. Allen voran die B-Jugend in der Oberliga Mädchen, die die Qualifikationsrunde zur Westdeutschen Meisterschaft erreicht hat. Aber auch die B-, D- und E-Jugenden haben bis zum Saisonabbruch durchgehend obere Tabellenplätze belegt und oben mitgespielt.

Auch in diesem Jahr gab es eine Volleyballnacht, die super angekommen ist. Alle Kids der Volleyballabteilung konnten dort ihr Können verbessern und hatten vor allem riesigen Spaß bei der Übernachtung in der Sporthalle. Ein Länderspielbesuch in Münster stand ebenso auf dem Programm wie tolle Saisonabschlüsse und lustige Volleyballspiele im Sommer auf dem Beachvolleyballfeld.

Nach dem Spiel- und Trainingsabbruch warten die Volleyballerinnen nun sehnsüchtig darauf, das Training im Sand aufnehmen zu können und sich intensiv auf die nächste Saison vorzubereiten. Erstmals werden im nächsten Jahr drei Damenteams den Spielbetrieb bei der DJK aufnehmen und auch die Zahl der Mädchenteams ist um ein Team gestiegen, was die Verantwortlichen sehr freut. Der Start der neuen Trainingsgruppe der Jahrgänge 2011-2013 ist bereits anvisiert und kann hoffentlich bald losgehen. Anmeldungen für das neue Team oder bestehende Altersgruppen nimmt Abteilungsleiterin Maria Reining (E-Mail m.reining@hotmail.com und Tel. 0151/43211639) gerne schon entgegen, damit alle über den Wiederbeginn der Trainingsbetriebs informiert werden können.

 

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von