Stadtlohn lädt zum Frühlings-Bummel

|   Stadtlohn

Die Tage werden wieder länger und der Frühling hat uns schon die ersten Sonnenstrahlen beschert.  Passend zu dieser schönen Zeit möchte der SMS-StadtMarketing Stadtlohn gemeinsam mit den Einzelhändlern am 27. und 28. April zum Stadtlohner Frühling einladen. Am Samstag beginnt um 10 Uhr der traditionelle Kindertrödelmarkt. Viele junge Händler bieten entlang der Straßen in der Innenstadt einmal mehr interessante Artikel zum Verkauf an und es darf fleißig um den besten Preis gefeilscht werden. Anmeldungen für den Kindertrödelmarkt sind leider nicht mehr möglich, da bereits alle Plätze vergeben sind.

Am gesamten Wochenende bieten zahlreiche Händler ihre Waren in der Innenstadt an. Bei dem breiten Angebot ist sicherlich für jeden Besucher etwas Passendes dabei. Neben Gewürzen, Tomatenpflanzen oder auch Früchten wird es auch Dekorationsartikel, Accessoires, Lederwaren, Kinderartikel und verschiedenste Naschereien geben. Für die fleißigen Heimwerker und Eigenheim-Bauherrn gibt es allerlei Infos und Neuigkeiten aus den Bereichen Sonnen- und Insektenschutz,  Sichtschutz, Informationen zu Fertighäusern und vieles mehr. Neben den Verkaufsständen stehen verschiedenste Informationsstände für Fragen rund um die Themen Politik, Kirche, Vorwerk, Thermomix, Tageszeitung oder auch Kanutouren zur Verfügung.

Für den musikalischen Rahmen sorgen auch am Sonntag wieder die Stadtlohner Musikkapellen. Die Husarenkapelle, die Wiesentaler und der Spielmannszug bringen fröhliche Klänge in die Innenstadt und sorgen für gute Laune. Für weitere musikalische Momente sorgt die niederländische Kapelle Windkracht11, die tolle Stimmungsmusik, Popsongs aber natürlich auch jedem Menge Evergreens auf Lager hat. Einige Stadtlohner Vereine möchten sich vorstellen und laden zum Teil zu sportlichen Aktionen ein.  Der DJK-Bogensport lädt auf dem Demes-Parkplatz zum Schießen mit Pfeil und Bogen für einen guten Zweck ein und der Eisenbahnclub lässt im Haus Hakenfort eine Modelleisenbahn ihre Runden fahren. Die DJK- Einradhockey-Abteilung zeigt am Sonntagnachmittag ihr Können auf der Klosterstraße.

Lokale Autohäuser zeigen gerne wieder neueste Modelle vom sportlichen Kleinwagen bis zum neuen Familienauto in unterschiedlichsten Ausführungen. Das Karussell dreht auf dem Marktplatz seine Runden und das Deutsche Rote Kreuz betreut die Hüpfburg vor dem Rathaus. Dort wird auch Kaffee und Kuchen zu bekommen sein. Die Stadtlohner Einzelhändler öffnen ihre Türen am Samstag bis 18 Uhr und am Sonntag von 13 bis 18 Uhr zu einem ausgiebigen Frühlings-Shopping. Um auch die „Kleinen Einkäufer“ bei Laune zu halten, wird auf der Steger- und Eschstraße wieder eine Spielstraße mit vielen verschiedenen Spielmöglichkeiten geben.

Die vom Einkaufsbummel hungrig gewordenen Mägen werden an den Imbissständen fündig. Und natürlich fehlt der Duft nach Crépes, Waffeln, Kaffeespezialitäten, süßen Mandeln und leckerer Zuckerwatte auch nicht, wenn der Stadtlohner Frühling seine Pforten öffnet. Wer es lieber deftig mag, kann es mit Reibeplätzchen oder gebratenen Pilzen versuchen. Die Innenstadt bleibt während dem Wochenende für den Autoverkehr gesperrt. Die Besucher werden gebeten umliegende Parkplätze zu benutzen. Das Parkdeck am EDEKA-Markt wird sonntags ab 12 Uhr ebenfalls zum Parken geöffnet. Der Wochenmarkt am Samstag findet wie gewohnt auf dem Marktplatz statt.

www.stadtmarketing-stadtlohn.de

 

 

 

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von