St. Anna Tagespflege feiert 10-jähriges Bestehen nach

|   Heek

So viel haben sie schon lange nicht mehr gesungen: Beim Sommerfest der St. Anna Tagespflege Heek-Nienborg feierten Gäste, Angehörige und Mitarbeiter gemeinsam ein Stück wiedergewonnene Freiheit – und nachträglich das 10-jährige Bestehen der Einrichtung. Corona hatte im Sommer 2020 auch hier einen Strich durch die Rechnung gemacht, darum freuten sich alle, dass sie gemeinsam den Tag mit Musik, Gesang, einer Fahrt im Pengel-Anton aus Asbeck und bei einem anschließenden Umtrunk und Grillen im Garten der Familie Schwietering verbringen konnten.

Schon bei der Abfahrt an der St. Anna Tagespflege an der Hauptstraße war die Stimmung großartig. Ob zu Fuß oder mit Rollator, E-Rolli oder Scooter: Alle konnten über eine eigens angehängte Rampe hinauf in den Wagen des „Münsterland Express“. Das im Volksmund auch Pengel-Anton genannte Fuhrwerk, mit dem die Tradition der alten Dampfeisenbahn auf der Straße ihre Fortsetzung findet, fuhr mit seinen Gästen auf einen Rundkurs durch die Gemeinde und die Umgebung. Mit an Bord: Markus Ostendorf mit seinem Akkordeon und viel guter Laune. Der Nienborger musste nicht erst zum Mitsingen einladen. Noch vor der Abfahrt stimmten alle ein: „Lustig ist das Zigeunerleben“, „So ein Tag, so wunderschön wie heute“ und andere Volkslieder sangen alle begeistert mit.

Während die Tagesgäste und ein Teil des Teams im Pengel-Anton unterwegs waren, konnten sich die Angehörigen bei einem Sektempfang im Garten Schwietering unterhalten. Der wunderschön gestaltete Garten lud zu einem Rundgang ein und bot viel Gelegenheit, ein paar ruhige, entspannte Momente zu genießen. Mit der Ankunft des Pengel-Antons und seiner singenden Fracht war es selbstverständlich aus mit der Ruhe, denn auch hier wurde kräftig weitergesungen.

Mit einem leckeren Buffet und reichlich frisch Gegrilltem konnte der Tag dann ausklingen. „Das war so schön!“, begeisterte sich eine Dame. Was das Beste am Tag gewesen sei, könne sie gar nicht genau sagen. Die Fahrt, die Musik, das Singen, aber auch das Grillfest in der Gemeinschaft – es sei einfach alles großartig gewesen. Fazit: „Das habe ich wirklich genossen!“

« Zurück zur Übersicht
Beim Sommerfest der St. Anna Tagespflege Heek-Nienborg feierten Gäste, Angehörige und Mitarbeiter gemeinsam ein Stück wiedergewonnene Freiheit – und nachträglich das 10-jährige Bestehen der Einrichtung. Foto: Pflegenetz Westmünsterland
Beim Sommerfest der St. Anna Tagespflege Heek-Nienborg feierten Gäste, Angehörige und Mitarbeiter gemeinsam ein Stück wiedergewonnene Freiheit – und nachträglich das 10-jährige Bestehen der Einrichtung. Foto: Pflegenetz Westmünsterland
zur Bildergalerie »
Ein Angebot von