Sparkassenstiftung unterstützt Spielmannszug Lünten

|   Vreden

Die Spielmannsmusik Lünten hat sich weiterentwickelt. In der Spielmannsmusik gewinnen immer mehr moderne Stücke an Bedeutung. Eine aktuelle Entwicklung ist die Modernisierung des Instrumentariums. Neben den klappenlosen Spielmanns- und Trommelflöten werden - ergänzend oder ausschließlich - Klappenflöten eingesetzt.

Um den Spielmannszug Lünten bei seinen vielfältigen Auftritten zu unterstützen, förderte die Sparkassenstiftung Vreden die Anschaffung von zwei speziellen G-Altquerflöten, um gerade in tieferen Tonarten einen breiteren Klang zu erzielen. Die zwei neuen Klappenquerflöten sollen dazu beitragen, die Qualität der musikalischen Auftritte zu sichern und damit auch das gesamte Niveau des Spielmannzugs zu steigern.

Im Rahmen des Adventsvorspiels in der Hamaland-Grundschule Lünten gratulierten Markus Thesing und Michael Tenhumberg von der Sparkassenstiftung Vreden dem Lüntener Spielmannszug.

 

 

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von