Sparkassenstiftung unterstützt frauen für frauen e.V.

|   Ahaus

Der Verein „frauen für frauen“ unterstützt schon seit über 30 Jahren Frauen, die Opfer von psychischer und physischer Gewalt geworden sind. Bei ihren Gesprächen mit den Betroffenen hören die vier Beraterinnen viele Schicksalsschläge, die auch an ihnen nicht spurlos vorbei gehen. Gutes Handwerkszeug hilft, um gute Hilfe leisten zu können. Daher nehmen Elisabeth Terhorst und Thivvya Gugathas an einem 17-tägigen, zertifizierten Fortbildungsprogramm für Traumafachberaterinnen teil. „Die Fortbildung ist für unsere Arbeit sehr wichtig, denn dabei geht es nicht nur um den Wissensaustausch mit anderen Kolleginnen, sondern auch um neue Anwendungsmethoden, damit wir die Frauen besser unterstützen können“, sagt Elisabeth Terhorst, Diplom-Sozialpädagogin. Sparkassen-Filialdirektor Ingmar Wenzel besuchte die Mitarbeiterinnen des Vereins in den Räumen der Beratungsstelle und informierte sich über ihre Arbeit. Die Sparkassenstiftung für den Kreis Borken unterstützt den Verein mit 3.000 Euro.

Thivvya Gugathas ist Psychologin und seit Februar 2017 als Beraterin tätig. Sie gibt Einblicke in die neuen Methoden: „Wir geben den Frauen Übungen an die Hand, mit denen sie sich in akuten Situationen auch schnell selbst helfen können.“ Ein Beispiel sei, dass mit den Betroffenen in den Gedanken sogenannte Wohlfühlorte geschaffen werden. „Wir verknüpfen beispielsweise einen schönen Duft, eine Lieblingsfarbe oder einen tollen Ort und Atemtechnik zu diesem Wohlfühlort, um in Krisensituationen den negativen Gedanken entgegenwirken zu können“, erklärt Thivvya Gugathas weiter.

Dabei erlernen die Teilnehmerinnen Übungen, die auch die Frauen leicht zu Hause anwenden können. „Die neuen Ideen geben uns auch weitere Stärke, die wir an unseren Klienten weitergeben können“, sagt Elisabeth Terhorst. Denn häufig fehlt es den Frauen, die Hilfe suchen, an einem Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen und viele negative Gedanken machen sie handlungsunfähig. „Neue Erfahrungen, und dazu gehört die Fortbildung, geben wieder neue Impulse und hilft einem Team dabei weiter zu reifen und davon profitieren alle“, lobt Sparkassen-Filialdirektor Ingmar Wenzel das Engagement.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von