Sonntags ins Museum

|   Gescher

Die Museen in Gescher können wieder besucht werden. Neben den bisherigen Angeboten auf Anfrage bietet das Museumsteam nun an jedem ersten Sonntag im Monat ein wechselndes Programm für verschiedene Altersgruppen. Los geht es am Sonntag, 4. Juli 2021. 

Von 10.30 bis 12 Uhr wird mit Kindern im Alter von 6 bis 10 Jahren der Museumshof auf dem Braem und sein Garten erkundet und leckere Erdbeermarmelade gekocht. Die Kinder sollten bis Freitag, 2. Juli angemeldet sein, da die Teilnehmerzahl auf 12 Kinder beschränkt ist. Für die Teilnahme fallen lediglich 2 Euro Materialkosten an. Die Kinder bringen bitte ein Marmeladenglas (Inhalt 200 ml) und eine Schürze mit.

Um 15 Uhr folgt eine offene Führung durch das Westfälische Glockenmuseum. Die Teilnahme erfolgt zum regulären Eintrittspreis. Den Abschluss bildet um 16.30 Uhr eine Führung über den Museumshof auf dem Braem, bei der wir der Frage nachgehen, wie sich die Menschen im Mittelalter und der Frühen Neuzeit ernährt haben. Wir entdecken alte Kultursorten und probieren mittelalterliche Geschmackserlebnisse. Für diese Führung fallen lediglich 2 Euro Materialkosten an. Die Teilnehmerzahl für beide Veranstaltungen ist auf 15 Personen beschränkt.

Auch das Imkereimuseum öffnet an diesem Tag von 10 bis 17 Uhr seine Türen. Um 14 Uhr erfahren die Teilnehmer bei einer Führung alles über die Welt der Bienen. Hier ist die Teilnehmerzahl auf 10 Personen beschränkt. Es wird lediglich der Eintrittspreis erhoben.

Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt: Ab 14 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen auf dem Museumshof.

Um Anmeldung unter 02542-7144 (Di bis So von 10 bis 17 Uhr) wird gebeten.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von