Sommerfest für die Bewohner des Betreuten Wohnens

|   Stadtlohn

Nach langer Corona-bedingter Pause fand ein Sommerfest für die Bewohner des Betreuten Wohnens in Stadtlohn im Garten des Hauses Mutter Teresa statt. Bei herrlichstem Sommerwetter wurde gemeinsam geschunkelt, gesungen und geplaudert. Für das leibliche Wohl sorgte Heinrich Arira mit Grillspezialitäten und Salaten. Bei einem Schätzspiel zum Gewicht einer Wassermelone wurde herzlich gelacht und nachdem alle Gäste die schwere Frucht einmal gehalten hatten, konnten zwei glückliche Gewinner mit einem Eisgutschein überrascht werden. Selbst ein kleiner Regenschauer gegen Abend konnte einige Gäste nicht davon abhalten, doch noch beieinander sitzen zu bleiben. Zu schön war die Stimmung! Jürgen Gehling begleitete das Fest musikalisch mit seinem Akkordeon und vielen altvertrauten Melodien und Liedern. Alle waren sich einig, dass so ein schöner Nachmittag viel zu schnell vorübergeht. Mit den schönen Melodien im Kopf wurden schließlich auch die letzten Gäste verabschiedet.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von