Sommerblumen am Marktplatz geklaut

|   Vreden

Bereits in der Nacht von Sonntag auf Montag ist es geschehen: Unbekannte haben rund 50 Geranien aus einem Beet am Markplatz ausgegraben und entwendet.

"Das ist leider nicht zum ersten Mal passiert", berichtet Bauhofleiter Martin Terbrack. "Immer wieder kommt es vor, dass die frisch bepflanzten Beete zerstört oder ganz dreist beklaut werden." Der Diebstahl wurde zur Anzeige gebracht. Hinweise nimmt der städtische Bauhof entgegen (Tel.: 02564/303-450). Diebstahl ist kein Kavaliersdelikt – die Kosten für die Neubepflanzung sind von der Allgemeinheit zu tragen.

Das Team des städtischen Bauhofs sorgt zu jeder Jahreszeit für ansprechende saisonale Bepflanzungen im ganzen Stadtgebiet. Als Motivbeet wurde wieder im Stadtpark ein besonderes Beet angelegt. Es zeigt eine Friedenstaube vor der blau-gelben Flagge der Ukraine.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von