Seminar: "Stimmführung für Streicher“

|   Heek

Um die Themen Einrichten von Stimmen, praktische Probenarbeit, Führen und Spielen geht es im Seminar „Stimmführung für Streicherinnen und Streicher“, das die Landesmusikakademie NRW in Zusammenarbeit mit dem Landesverband der Liebhaberorchester NRW vom 11. bis 12. April in Heek veranstaltet.

Der erfahrene Dozent und Dirigent Norbert Koop erarbeitet in Vorträgen und praxisorientierter Gruppenarbeit, wie Stimmführer oder Stimmführerinnen eines Orchesters effizient eine Probe leiten, welche Herangehensweisen es für schwierige Stellen gibt und wie die Körpersprache das Zusammenspiel des Orchesters formt. Anhand vorhandener Noten können die Teilnehmenden ihre Fähigkeiten in der Einrichtung der Stimmen mit entsprechenden Strichen verbessern und erhalten Einblick in historische Hintergründe, die musikalische Entscheidungen beeinflussen können. Vorgesehen ist, exemplarisch an für Amateurensembles leichter spielbarer Literatur beispielsweise von Mozart, Dvorak, Beethoven zu arbeiten. Die Gruppe der Teilnehmenden bildet zugleich das Übungsensemble.

Norbert Koop gilt bundesweit als Fachmann für die Leitung von Jugendsinfonieorchestern. So arbeitet er etwa als Fachberater für den Verband deutscher Musikschulen im Bereich Sinfonieorchester und bildet an der Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen Jugendorchesterleiter weiter. Die dafür notwendigen Erfahrungen sammelte er in über 25 Jahren als Leiter von (Jugend-)Sinfonie- und Kammerorchestern. Seit 1999 ist Norbert Koop als Abteilungsleiter, Geigen- und Bratschenlehrer sowie als Dirigent des Jugendsinfonieorchesters an der Musikschule Bochum angestellt, 2018 übernahm er die Leitung der Musikschule.

Das Seminar findet am Wochenende 10./11. April 2021 in der Landesmusikakademie NRW (Steinweg 2, 48619 Heek-Nienborg) statt. Sofern die nächste Coronaschutzverordnung des Landes NRW die Durchführung gestattet, findet das Seminar mit sicherem Hygieneschutzkonzept Corona-gerecht statt! Das Teilnahmeentgelt von 84 Euro / ermäßigt 68 Euro (Komplettpreis inklusive Unterkunft im Doppelzimmer und Verpflegung) muss bei der Anmeldung entrichtet werden.

Alle weiteren Informationen und Anmeldung unter: www.landesmusikakademie-nrw.de

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von