Seminar: Eine große Weinregion stellt sich vor

|   Gescher

„Lernen Sie bei dieser Weinreise in Kooperation von VHS Borken und dem Westfälischen Glockenmuseum Gescher die wichtigsten Weiß- und Roseweintypen Deutschlands kennen.“ Riesling, Burgunder und Silvaner als typische Rebsorten spiegeln den Charakter der Landschaften an der Mosel, der Pfalz oder in Franken wieder. Im Seminar erfahren die Teilnehmer von Weinfachberater Martin Pollmann Näheres über die Anbaugebiete, die Rebsorten, die Etiketten und probieren mindestens sechs verschiedene Weine in dem besonderen Ambiente des Glockenmuseums. So sind sie für ihre Auswahl deutscher Weine bestens vorbereitet. In der Kursgebühr von 39 Euro sind die Kosten für die Weinproben inkl. Mineralwasser, Brot und Dip enthalten.

Der Weinabend findet am Freitag, 11. Juni, 19 bis 22 Uhr, im Glockenmuseum Gescher, Lindenstraße 4, statt. Anmeldungen sind unter  www.vhs.borken.de möglich. Für individuelle Fragen und Hilfestellungen steht Interessierten das VHS-Sekretariat telefonisch unter 02861/939 238 und per E-Mail unter vhs@borken.de zur Verfügung.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von