Schülervertretung tagt in Burlo

|   Stadtlohn

Am 19. und 20. November fand dank der großzügigen Unterstützung des Fördervereins des GSG die alljährliche SV-Fahrt des Geschwister-Scholl Gymnasiums Stadtlohn statt. Die Schülervertretung, die sich aus den neu gewählten Klassen- und Stufensprechern zusammensetzt, fuhr am Montag mit den SV-Lehrern Daniel Schulenkorf und Sandra Welper zunächst zum Bowlingspielen nach Dülmen.

Am Abend in Burlo lernten sich alle beim traditionellen bunten Abend mit vielen aktiven Spielen besser kennen. Am nächsten Morgen arbeiteten die Schülerinnen und Schüler dann an verschiedenen Projekten und sammelten unter anderem weitere Ideen für das Jahresmotto der Schule. Nach getaner Arbeit kamen alle mittags wieder glücklich und etwas müde in Stadtlohn an.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von