Reitverein Legden ermittelt Vereinsmeister

|   Legden

Strahlende junge Reiterinnen konnten nach spannenden Wettkämpfen in Dressur-, Spring- und Vielseitigkeitsprüfungen, welche am Samstag und Sonntag unter den strengen Augen des Richter Andreas Könning aus Nottuln stattfanden, die Schleifen und Meisterschärpen bei den Vereinsmeisterschaften des ZRFV Legden in Empfang nehmen. Jeweils zwei Prüfungen galt es nach einer Punktewertung zu bestehen, wobei in der zweiten Prüfung die Punkte doppelt zählten.

Nunmehr seit über 40 Jahren werden die Meisterschaften durchgeführt, sie sind gleichzeitig für alle Teilnehmer eine Leistungsüberprüfung unter Wettkampfbedingungen mit Blick auf die neue Turniersaison. Karl-Heinz Meiß hatte anspruchsvolle, aber faire Parcours in den verschiedenen Springprüfungen gebaut. Mit Spannung warteten die jeweils drei besten Teilnehmer der verschiedenen Klassen, wer von ihnen ganz oben auf dem Siegerpodest und daneben auf Platz zwei und drei bei der Siegerehrung stehen durfte.

Die bewährte Ansagerin Inge Lücke gab nachstehende Ergebnisse bekannt:
Dressur Kl. A Großpferde : 1. Hanna Mensing. 2.Anna Roering, 3. Franziska Schwieters;
Dressur LK6 Pony: 1.Nina Schaten, 2.Antonia Avramidis, 3. Nele Vinkelau;
Dressur LK 0 m. HZ: 1. Mia Schmitt, 2.Ida Haverkock 3. Elisa Bürger;
Springen LK 0: 1. Ida Haverkock 2.Mia Schmitt 3. Katharina Schulze Beikel;
Springen Pony LK 6: 1. Nina Schaten, 2. Katharina Lendring, 3.Helena Frieling;
Springen Pony LK 5 u.h.: 1. Sandra Nieland, 2. Carlotta Terhörst, 3. Antonia Avramidis.
Springen Großpferde LK0-6: 1.Nele Haverkock, 2. Sandra Schulz, 3. Nele Vinkelau;
Springen Großpferde LK 5 u.h.: 1. Angela Pulte, 2. Anna Kortbuß, 3. Thomas Kröger;
Vielseitigkeit Pony Dressur-Springen: 1. Antonia Avramidis, 2. Sandra Nieland. 3. Carlotta Terhörst;
Vielseitigkeit Großpferde Dressur-Springen: 1. Annabelle Beyer, 2. Anna Kortbuß. 3. Louisa Hintemann.

Aber auch die Anfänger konnten sich in Reiterwettbewerben und in der Führzügelklasse erstmalig dem Publikum stellen. Sie sind doch der Nachwuchs von morgen. Mit einem großen Blumenstrauß wurde die langjährige Wirtin des Clubraums, Mia Hörbelt, zu ihrem 75. Geburtstag besonders beglückwünscht und ein großer Dank ausgesprochen.

Das nächste Turnierereignis, wozu Reiter aus allen umliegenden Vereinen eingeladen sind, findet in der Legdener Reithalle vom 23 bis 25. März statt. Die Meldefrist läuft bis zum 27. Februar.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot aus dem Medienhaus Lensing