Reiter blicken zurück auf erfolgreiches Jahr

|   Heek

Der RV St. Georg Heek-Nienborg hat seine Mitgliederversammlung durchgeführt. Im Geschäftsbericht wurden alle Aktivitäten des vergangenen Jahres und die Turniere beleuchtet. Der Finanzbericht und der Bericht der Kassenprüfer schlossen das Ganze ab. Der Vorstand wurde für das Geschäftsjahr 2017 einstimmig entlastet.

Im Vorstand neu besetzt werden musste die Position der zweiten Vorsitzenden: Katharina Deitmers wurde gewählt. Als Kassierer wird künftig Olaf Wüsten für den Verein tätig werden. Die Beisitzerinnen Jana Böckers und Verena Hoge werden gemeinsam die Abteilung Voltigieren vertreten. Im Laufe der Versammlung wurden ebenfalls eine Neufassung der Satzung und eine Anpassung des Aufnahmebeitrags behandelt. Vereinsinterne Themen wurden rege diskutiert und beschlossen. Der Vorstand gab einen kurzen Ausblick auf das kommende Sportjahr. Die Mitgliederversammlung endete mit einem gemütlichen Beisammensein im Reiterstübchen.

 

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von