Rat unterstützt Projekt der Biologischen Station

|   Vreden

Grenzüberschreitende Aktivitäten von Bildungsträgern im Einzugsbereich der Berkel sollen verbunden werden. Die Biologische Station Zwillbrock hat daher einen Antrag an die Stadt Vreden auf Bezuschussung des EU-Interreg-Projektes "Nachhaltige Umweltbildung BildungsBerkel" gestellt. Vorrangig sollen Umweltbildungsprogramme für deutsche und niederländische Schulen und Naturinteressierte entwickelt werden, die einen grenzüberschreitenden Austausch mit einer entsprechenden Infrastruktur ermöglichen. Inhaltliche Schwerpunkte sind die Vermittlung von Bildungsinhalten für eine nachhaltige Entwicklung. Hierfür sollen im Rahmen von Seminaren und Exkursionen vielfältige Programmeinheiten auf der Basis von Mehrtagesveranstaltungen durchgeführt werden.

Ein zentraler Bestandteil dieses Projektes soll der Umbau der alten Zwillbrocker Schule mit Übernachtungsmöglichkeiten auf Jugendherbergsniveau für Schulklassen sein. Die Stadt Vreden ist Eigentümerin dieser ehemaligen Landschule. Der Rat hat in der Septembersitzung einstimmig beschlossen, im Rahmen der Haushaltsplanberatungen 2019 einen Haushaltsansatz für die ehemalige Landschule Zwillbrock in Höhe von insgesamt 226.000 Euro vorzusehen.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von