Puppen-Musical Jan & Henry in der Ahauser Stadthalle

|   Ahaus

Die aus dem KIKA bekannten Erdmännchen Jan & Henry lösen am Freitag, 26. November 2021, auf der Bühne in der Ahauser Stadthalle ein spannendes Rätsel. Durch die seit dem 24. November geltende neue Coronaschutzverordnung ergeben sich Änderungen für den Zutritt. Der Veranstalter Theater Lichtermeer gibt auf Nachfrage folgende Informationen:

Tickets vom 2. Mai 2020 behalten ihre Gültigkeit. Für die Besucher gilt „2G“: ausschließlich durch  vollständige Impfung oder Genesung Immunisierte haben Zutritt zum Kulturquadrat. Kinder und Jugendliche bis zum Alter von einschließlich 15 Jahren sind von der Regelung ausgenommen und haben auch ohne Impfung Zutritt.

Das Tragen einer mindestens medizinischen Maske außerhalb des Sitzplatzes ist verpflichtend. Kinder bis zum Schuleintritt sind von der Verpflichtung zum Tragen einer Maske ausgenommen. Sollte bei Schulkindern das Tragen einer medizinischen Maske aufgrund der Passform nicht möglich sein, kann bis zum Alter von 13 Jahren ersatzweise eine Alltagsmaske genutzt werden.

Die allgemeinen Verhaltensregeln zu Abstand und Hygiene sind einzuhalten. Besucher mit Covid-Symptomen müssen fernbleiben.

Die Veranstaltung beginnt um 16 Uhr und dauert ca. 80 Minuten.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von