Premiere geglückt

|   Ahaus

Die Premiere ist geglückt. Die 1. Ahauser Babymesse im St. Marien-Krankenhaus in Ahaus-Vreden sorgte für ein volles Haus. „Über den Tag verteilt sind etwa 2000
Besucher ins Haus gekommen und haben sich Informationen zur Geburt und der Zeit danach geholt“, freut sich Si Tuan Truong über die gute Resonanz, der als Chefarzt der Klinik für Frauenheilkunde
und Geburtshilfe im Ahauser Krankenhaus arbeitet. Fast dreißig regionale und überregionale Aussteller und Berater konnten überzeugen, genauso wie das geburtshilfliche Team, welches in Vorträgen und persönlichen Gesprächen Rede und Antwort stand. Die Kreißsäle und die Wochenbettstation waren ebenfalls zwischen 10 und 16 Uhr ein stark frequentierter Anziehungspunkt für unzählige werdende Eltern. Während die Großen das große Infoangebot nutzten, konnten sich die Kleinen auf der Hüpfburg austoben oder sich beim Kinderschminken in die Eiskönigin Elsa oder andere märchenhafte Gestalten verzaubern lassen.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot aus dem Medienhaus Lensing