Paul Völker ist saarländischer Crossmeister

|   Lokalsport

Der Vredener Triathlet Paul Völker, aktuell aktiv am Olympiastützpunkt Saarbrücken, hat sich den Titel des saarländischen Crossmeisters gesichert. Der ausrichtende Verein „LG Run n Ride Bexbach“ hatte eine harte und fordernde Strecke für die Laufspezialisten abgesteckt. Rund um den Sportplatz „Auf der Heide“ in Bexbach ging es für Paul Völker in der Altersklasse U18 sprichwörtlich zur Sache. Die gut 4000 Meter lange Strecke, unterteilt in zwei große Runden rund um das Veranstaltungsgelände, verlangte den Athleten alles ab. Paul Völker lief direkt nach dem Startschuss an der Spitze des Feldes und konnte sich, taktisch klug laufend, im Laufe des Rennens vom Feld absetzen.

Am Ende lief Völker glücklich und doch leicht gezeichnet als neuer saarländischer Crossmeister über die Ziellinie. Im Ziel waren dem Vredener die Anstrengungen anzumerken: „Ich bin super zufrieden. Das Training läuft sehr gut. Nun direkt den ersten Titel in der Saison 2019 einzufahren – und das bei den Spezialisten –, das stimmt mich glücklich. Das steigert die Vorfreude auf die anstehenden Trainingseinheiten.“ Ein großes Lob zollte der Triathlet dem Saarländischen Leichtathletikverband und dem ausrichtenden Verein: „Es war eine gut organisierte Veranstaltung und einer Meisterschaft würdig.“

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von