Nicht nur die Gewinner freuen sich beim Doko-Turnier

|   Vreden

Das vom Stammtisch „Alls man Drin“ organisierte Doppelkopfturnier im WIRtshaus in Ellewick war ein voller Erfolg. Mehr als 35 Personen haben auf ein gutes Blatt gehofft. Sieben Haupt- und einen Trostpreis konnten die Organisatoren verlosen.

Den ersten Preis, einen Geschenkkorb, konnte Markus Tecker entgegennehmen. Über einen weiteren Gabenkorb freute sich Mike Veltscholten. Toni Naber stößt nun mit einem Getränkekorb auf den dritten Platz an, während Marcel Nienhaus den vierten Platz im WIRtshaus lassen wird: einen Getränkegutschein. Die Plätze fünf bis sieben belegten Stefan Grewe, Willi Picker und Tom Boll, es gab Brötchen-Gutscheine. Kein gutes Blatt hatte Daniel Esseling: Für den letzten Platz bekam er aber dennoch die obligatorische Mettwurst.

Die Veranstalter bedanken sich bei allen Teilnehmern und freuen sich schon jetzt auf das nächste Jahr.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von