Neues Klettergerüst für die St. Anna-Realschule

|   Stadtlohn

Ein neuer Balancierbalken und ein Klettergerüst stehen seit kurzem auf dem Schulhof der St. Anna-Realschule. Turnen, klettern, balancieren - die neuen Spielgeräte kommen bei den Kindern super an. Mit der Unterstützung der Sparkassenstiftung für Stadtlohn in Höhe von 1.300 Euro konnte der Wunsch der Kinder umgesetzt werden. Schulleiter Rüdiger Schipper erklärt: „Das Austoben in den Pausen ist wichtig, um danach mit frischer Energie in den Unterricht zu starten.“

Helmut Könning, Bürgermeister der Stadt Stadtlohn, freut sich: „Schön, dass die Spielgeräte so gut gefallen. Wir helfen immer wieder gerne.“ Das Spielen und Toben schult Gleichgewicht und Koordination. Vor allem – und da sind sich alle Schüler einig – macht es eine Menge Spaß. Klaus Stachowski, Vorsitzender des Stiftungsvorstands und Regionaldirektor der Sparkasse Westmünsterland, erklärt: „Wer noch eine Projektidee einreichen möchte, die das Kultur- und Gemeinschaftsleben in Stadtlohn fördert, kann dies jederzeit machen. Die Sparkassenstiftung für Stadtlohn kann bei der Umsetzung durch finanzielle Unterstützung helfen.“ In der Mitte des nächsten Jahres wird das Stiftungskuratorium über die neuen Förderanträge beraten und entscheiden.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von