Neuer WFG-Imagefilm stellt Leistungsportfolio vor

|   Ahaus

Gewachsene Herausforderungen, mehr Förderprojekte, mehr Service- und Informationsmöglichkeiten. Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken mbH (WFG) ist in den letzten Jahren stark gewachsen in ihren Aufgaben - und auch personell. Seit mehr als 50 Jahren begleitet sie Unternehmen im Kreis Borken bei zentralen Themen und bietet serviceorientiert und persönlich Unterstützung durch Information, Beratung und Vernetzung in den Bereichen  Gründungsberatung, Betriebsberatung, Innovationsberatung, Standortmarketing, Fachkräftesicherung, Breitbandausbau und Digitalisierung.

„Wir stehen in ständigem Kontakt mit Unternehmen und den Kommunen. Doch nicht immer ist das umfassende Leistungsportfolio der WFG in allen Bereichen bekannt. Ein Film ist aus unserer Sicht das zeitgemäß richtige Format der Ansprache, um hier noch mehr Bekanntheit zu schaffen“, so WFG-Geschäftsführer Dr. Heiner Kleinschneider. „Der neue Imagefilm stellt übersichtlich alle Aufgabenbereiche und vor allem die Menschen dahinter vor“, erklärt Gaby Wenning, Leiterin WFG-Standortmarketing. Bei 40 Sekunden pro Aufgabenbereich sei es nicht leicht gewesen, die Fülle an Informationen für das Story-Bord zu komprimieren, so Gaby Wenning weiter. Dabei habe vor allem Mandy Nedovic geholfen, die den Film für die WFG umsetzte und auch den Filmkanal WFG.TV betreut.

Im Ergebnis stellt der neue Imagefilm in sechs Minuten detailliert dar, welche Hilfe Unternehmen bei zentralen Fragestellungen z.B. zur Gründung, Energieeffizienz, Innovationskompetenz, Fachkräftesicherung oder Digitalisierung in Anspruch nehmen können. „In der Machart und vom Inhalt ergänzt der neue Film perfekt unseren Film zum Wirtschaftsstandort Kreis Borken“, so Gaby Wenning. Dieser war mit Unterstützung von fünf Unternehmen aus dem Kreis Borken vor zwei Jahren produziert und veröffentlicht worden.

Neben dem Einsatz auf den bekannten Kommunikationskanälen, wie Homepage, Facebook und Youtube soll der Film auch auf Veranstaltungen zum Einsatz kommen. Dabei können auf den Anlass und das Thema abgestimmt einzelne Leistungsbereiche vorgestellt werden.

Link zum Film. www.youtube.com/watch

 

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von