Neuer Leiter im Fachbereich Tiere und Lebensmittel

|   Kreis Borken

Dr. Manfred Ulrich ist der neue Leiter des Fachbereichs Tiere und Lebensmittel (Veterinäramt) der Kreisverwaltung Borken. Das teilt jetzt Landrat Dr. Kai Zwicker mit. Der 62-jährige Kreisveterinär wurde damit Nachfolger von Dr. Albert Groeneveld, der in den wohlverdienten Ruhestand eingetreten ist.

Dr. Ulrich leitet damit eines der größten Veterinärämter in NRW. Er ist in Backnang (Baden-Württemberg) geboren und lebt in Isselburg-Anholt. Nach seinem Abitur studierte er Tiermedizin an der Tierärztlichen Hochschule Hannover. Anschließend promovierte er am Institut für Tierernährung in Hannover. Nach Stationen in mehreren Tierarztpraxen sowie als Fleischbeschautierarzt im Schlachthof Bocholt wechselte Dr. Ulrich im Jahr 1989 zur Kreisverwaltung Borken. Einige Jahre später absolvierte er den Referendariatsdienst für die Laufbahn des höheren tierärztlichen Dienstes in der Veterinärverwaltung beim Land NRW.

Der neue Chefveterinär leitete bereits seit langem die Abteilung Veterinärangelegenheiten des Fachbereichs Tiere und Lebensmittel, für den ihm nun die Gesamtverantwortung obliegt.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von