Montagsfahrer starten wieder durch

|   Gescher

Seit Beginn der Corona-Pandemie waren die Aktivitäten der Gescheraner Montagsfahrer sehr eingeschränkt. Jetzt soll es wieder losgehen. Im 36. Jahr der „Montagsfahrer“ ist am Montag, 7. März, um 14 Uhr vom Schulhof der Pankratius-Schule der Neustart geplant. Alle Teilnehmer der Tour müssen dreifach geimpft und gesund sein und sich an die geltende Corona-Regeln halten, teilen die Organisatoren mit.

Der Neustart ist eine gute Gelegenheit für Neueinsteiger. Interessenten kommen montags kurz vor 14 Uhr zum Startpunkt an der Pankratius-Schule. Über gut ausgebaute „Pättkes“ und oft, für einige Teilnehmer, noch unentdeckte Wege führt das Führungsteam sicher durch die münsterländische Parklandschaft. Für den verkehrssicheren Zustand des Fahrrades ist jeder Teilnehmer selbst verantwortlich. Auch muss der Teilnehmer den Anforderungen der Touren gesundheitlich gewachsen sein. Es sind keine anstrengenden Fahrten, die Routen erstrecken sich im Mittel über 35 bis 40 km. Mit lockeren 13 bis 15 km/h Durchschnittstempo steuert die Gruppe meist eine Gaststätte an, wo gemütlich bei Kaffee und Kuchen gerastet wird. Die Rückfahrt erfolgt so, dass gegen 18 Uhr Gescher wieder erreicht wird.

Auch während der Pandemie gab es einige Touren. In Erinnerung bleibt die Tagesfahrt, die die Teilnehmer im Juni 2021 in die Grafschaft Bentheim führte. Zurück ging es mit dem Bus. Eine neue Anlaufstelle, das Kloster Gerleve, wurde im August erstmals angesteuert.

Bei der Veranstaltung, „Gescher blüht auf“ im September betreuten die Montagsfahrer einen Stand an „Bittners Hüsken“ in Estern. Als Dank fürs Mitmachen bekamen alle Teilnehmer ein nützliches „Kleinteil“ fürs Fahrrad vom Stadtmarketing Gescher. Insgesamt wurden 2021 27 Ziele angesteuert und dabei 1007 Kilometer zurückgelegt. 332 Frauen und 699 Männer beteiligten sich an den 27 Touren, insgesamt wurden 38872 Kilometer geradelt. 39 Personen waren im Durchschnitt dabei.

2022 sind wieder besondere Programmpunkte vorgesehen. Neben einem neuen Kaffeestop ist für den 30. Juni die Tagesfahrt geplant (Rückfahrt mit dem Bus). Dass der Jahresabschluss in den Dezember verlegt werden soll, wird nach einer Umfrage unter den Teilnehmern begrüßt.

« Zurück zur Übersicht
Die Gescheraner Montagsfahrer starten am 7. März 2022 in ihre neue Saison.
Die Gescheraner Montagsfahrer starten am 7. März 2022 in ihre neue Saison.
Ein Angebot von