Montag Einschränkungen auf B474

|   Ahaus

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Münsterland saniert aktuell den Rad- und Gehweg von Legden nach Ahaus auf einer Länge von 3,2 Kilometern. Im Zuge dieser Maßnahme stehen am Montag, 17. Mai 2021, Arbeiten auf der Brücke über die Dinkel an. Hierfür wird mit halbseitigen Sperrungen als Tagesbaustellen in der Zeit von 8.30 bis 15.30 Uhr gearbeitet. Die Baustellen werden mithilfe einer Ampel geregelt, so dass die Straße grundsätzlich vom Verkehr weiter genutzt werden kann. Allerdings kann es durch die halbseitigen Sperrungen zu kurzfristigen Einschränkungen kommen, für die Straßen.NRW um Verständnis bittet. Die Arbeiten im Bereich der Brücke werden voraussichtlich bis zum 4. Juni dauern.

Der Rad- und Gehweg bleibt für die gesamte Zeit der Sanierungsmaßnahme bis Mitte Juni gesperrt, Radfahrer werden in beide Richtungen über Wirtschaftswege umgeleitet. Die Gesamtkosten der Maßnahme (Sanierung Radweg und Brücke über die Dinkel) in Höhe von 710.000 Euro trägt die Bundesrepublik Deutschland.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von