MGV blickt Jubiläum entgegen

|   Ahaus

Nach zwölf Jahren als Kassenwart des Männergesangvereins Eintracht Alstätte (MGV) übergab Herbert Uhling das Amt in neue Hände, die Versammlung wählte Norbert Ibing zum neuen Kassenwart. Da Ibing bis zu diesem Zeitpunkt als stellvertretender Schriftführer tätig war, musste auch dieser Posten neu besetzt werden. Mit Hermann Hohmann wurde ein Nachfolger in dieses Amt gewählt. 

Nach einigen Gruß- und Dankesworte an die Sänger, die 2018 für den MGV 19 Auftritte und Konzerte in Ahaus, Enschede, Glanerbrug, Nürnberg und Würzburg und an der Haarmühle hatten, konnte der Vorsitzende Hermann Terweh zur Freude aller mit Bernhard Terweh und Dieter Hölker zwei neue Sänger in den Verein aufnehmen. Wie auch in all den vergangenen Jahren spendete der MGV: Terweh überreichte Maria Bils von der Familie in Not aus Alstätte  eine Spende in Höhe von 750 Euro.  Bils versprach, dass die Spende sinnvoll eingesetzt werde. Auch hatte der MGV einige Mitglieder zu ehren, Alois Frankemölle wurde zum Ehrenmitglied für langjährige Treue erklärt. Rainer Klein, der als zweiter Vorsitzender wiedergewählt wurde, konnte auch gleichzeitig für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt werden. Klein übernahm nach seiner Ehrung kurzzeitig das Wort, um Hermann Terweh für zehn Jahre als Vorsitzenden zu ehren.

„Hermann, du übernahmst vor zehn Jahren nach turbulenten  Zeiten den Vorsitz, wir können froh sein, dass du in dieser wichtigen Zeit das Ruder übernommen hast“, so Klein. Je ein Präsent für die beste Teilnahme an den Proben erhielt Hubert Voß und Friedel Wessendorf wurde für seine geleistete Arbeit als Ersatzdirigent geehrt. Nach den offiziellen Punkten bildeten die Mitglieder ein Orgateam, das sich nun um das Jubiläum zum 125-jährigen Bestehen, das 2022 stattfindet, kümmern soll. Terweh forderte zum Schluss alle Sänger auf, weiterhin an den Proben rege teilzunehmen, da am 6 April das Gemeinschaftskonzert im Kulturquadrat in Ahaus und auch weitere Auftritte unter anderem in den Niederlanden anstehen. Für alle endete der Abend in gemütlicher Runde.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von