Legden hilft laufend

|   Legden

Die Bilder und Folgen der Hochwasser-Katastrophe sind verheerend und nicht in Worte zu fassen – Menschen sind in den Fluten ums Leben gekommen oder werden noch immer vermisst, Häuser sind eingestürzt, Existenzen und ganze Ortschaften sind gänzlich zerstört. Umso wichtiger ist es, dass die Gesellschaft den betroffenen Menschen jetzt zur Seite steht. Nie war die Solidarität und Hilfsbereitschaft wichtiger als jetzt. Daher hat sich die Leichtathletik-Abteilung des SuS Legden entschlossen, einen Spendenlauf zu organisieren.

Am Samstag, 24. Juli 2021, ab 14 Uhr wird dieser im Dahliendorfstadion durchgeführt. Dabei hoffen die Organisatoren auf die aktive Unterstützung der Legdener Bevölkerung und Unternehmen, um den betroffenen Menschen mit den Spendengeldern ihr Leid etwas lindern zu können. Wanderer, Walker und Läufer können auf verschiedenen Wegen unterstützen. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Die einfachste Möglichkeit ist es, am Samstag ab 14 Uhr direkt im Dahleindorfstadion zu laufen. Alternativ können am gesamten Samstag auch Läufe an allen Orten der Welt absolviert werden und die Ergebnisse per Mail an die Veranstalter gesendet werden.

Jeder kann sich natürlich auch selbst um Sponsoren kümmern. Kinder lassen sich vielleicht von Eltern oder Großeltern unterstützen. Es wird eine etwa fünf Kilometer langer Rundweg angeboten. Jeder kann aber auch im Stadion seine Runden absolvieren. Unternehmen können unterstützen, indem sie einen Betrag für jeden gelaufenen Kilometer zusagen. Der Spendenbetrag kann auch gedeckelt werden, wodurch die maximale Unterstützung kalkulierbar wird. Aber auch jede direkte Spende ist sehr willkommen.
Für die Abwicklung der Spenden wurden folgende Möglichkeiten geschaffen:
- Initiative Lichtblicke für die Aktion „Legden hilft laufend“ Stichwort Unwetterhilfe (Link wird bei Interesse per Mail zugesandt) - Spenden-Quittung möglich.
- Konto der Aktion bei der Sparkasse Westmünsterland (Norbert Haverkock „Legden hilft laufend“ IBAN: DE56 4015 4530 0050 1927 64; BIC WELADE3WXXX)
- Spendenbox am Samstag im Dahliendorfstadion

Die Organisatoren garantieren, dass alle Gelder zu 100 Prozent an vertrauenswürdige Organisationen oder Hilfsprojekte in den Krisengebieten weitergeben. Nach Abschluss der Aktion werden alle Geldflüsse transparent gemacht und selbstverständlich veröffentlicht.
Alle Infos zum Lauf unter www.suslegden.de

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von