Langjährige Mitarbeiter in den Ruhestand verabschiedet

|   Stadtlohn

Auf insgesamt etwas mehr als sechzig Jahre Stadt Stadtlohn können Anne Wermert und Renate Landsheer mit Stolz zurückblicken. Eine beträchtliche Zeit, wie Bürgermeister Helmut Könning in seiner Rede bei der offiziellen Verabschiedung der Mitarbeiterinnen jetzt beeindruckt feststellte.

Anne Wermert ist seit 1982 im Dienst der Stadt Stadtlohn tätig. Die meiste Zeit ihres Berufslebens arbeitete sie im Fachbereich Arbeit und Soziales, früher Sozialamt. Außerdem war sie zwischendurch auch im Steueramt beschäftigt. Renate Landsheer begann 1991 ihre Tätigkeit ebenfalls im Sozialamt. Seit 2002 übernahm sie Aufgaben nach dem Bundessozialhilfegesetz und Asylbewerberleistungsgesetz im heutigen Fachbereich Arbeit und Soziales. Ab der kommenden Woche beginnt für beide Mitarbeiterinnen die Freistellungsphase der Altersteilzeit.

Für Günter Wehning dagegen, ehemaliger Leiter des Fachbereiches Schule, Kultur und Sport, endet diese Phase bereits. Er geht nun in den endgültigen Ruhestand und wurde ebenfalls während dieser Feierstunde offiziell verabschiedet. Bürgermeister Könning bedankte sich für die geleistete Arbeit und wünschte für die Zukunft und die nun folgenden Pläne alles Gute und Gesundheit. Im Namen der Mitarbeitervertretung überbrachte Manfred Schwenz Grüße von den Kolleginnen und Kollegen und die besten Wünsche für den neuen Lebensabschnitt.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot aus dem Medienhaus Lensing