Land fördert innovative Projektideen

|   Kreis Borken

Die nordrhein-westfälische Landesregierung und die Europäische Union unterstützen innovative Projektideen zur regionalen Wirtschaftsförderung. Ein Gutachtergremium hat im Rahmen des Aufrufs „Regio.NRW – Innovation und Transfer“ 36 Projekte zur Förderung empfohlen, darunter sechs Projekte aus dem Münsterland.

Hierzu erklärt die Gruppe der CDU-Abgeordneten aus dem Münsterland, welcher ebenfalls Heike Wermer angehört: „Die Projekte heben die innovativen Potenziale in unserer Region und stärken Wirtschaft und Arbeitsplätze im Münsterland. Der Aufruf von Land und EU steht für die zukunftsweisende und zielgerichtete Wirtschaftspolitik  in Nordrhein-Westfalen. Dies zeigen die Projekte deutlich auf. Alle ausgewählten Projekte unterstützen kleine und mittlere Unternehmen bei der Digitalisierung, beim Transfer von den Hochschulen in die Unternehmen durch Scoutings oder stärken die Start-up-Kultur in ländlichen Regionen. Sie werden mit insgesamt rund 45 Millionen Euro unterstützt“, so Henning Rehbaum, Sprecher der CDU-Abgeordneten aus dem Münsterland.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von